Lehrkraft für besondere Aufgaben

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Sie sichern die zeitgemäße Wissensvermittlung von praktischen Fertigkeiten und Kenntnissen.

Als Lehrkraft für besondere Aufgaben übernehmen Sie folgende Tätigkeiten:

  • Durchführung anwendungsbezogener Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit bei Prüfungen
  • Betreuung von Studierenden
  • Begleitung von Praktika und/oder Exkursionen

Die Lehrverpflichtung umfasst in der Regel 20-24 Semesterwochenstunden.

Ihre Entfaltungsmöglichkeiten

In einem innovativen Arbeitsumfeld arbeiten wir konstruktiv und auf Augenhöhe zusammen.

Es erwarten Sie zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung sowie zur Fort- und Weiterbildung. Darüber hinaus ist uns als familiengerechte Hochschule besonders wichtig, dass Sie Beruf und Familie in Einklang bringen können.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten

Ihre Bewerbung

Alle vakanten Stellen finden Sie in unserer Stellenbörse.

Wir arbeiten mit einem Bewerbungsmanagement-System. Daher nehmen wir ausschließlich Online-Bewerbungen entgegen. Das Auswahlverfahren verantwortet der entsprechende Fachbereich und ist je nach Ausschreibung mit Probelehrveranstaltungen verbunden.

Die Einstellung erfolgt gemäß Ausschreibung.


              Junge Frau in einem Gang in der Bibliothek

              Symbolbild - Fassade der Mensa